Waldspaziergang -

Gesundheitliche Wirkung der Waldluft

Der Treffpunkt für den Waldspaziergang war der Parkplatz in der Nähe der Klauskapelle.  

Zur Einstimmung auf unseren Spaziergang packte Gerda Holzmann gleich mal Ihre Räucheruntensilien aus, ein kleines Bündel Beifuss wurde fachmännisch geschnürt und jeder der wollte kam in Genuss des Räucherns, jeder wollte das ausprobieren!

Los ging es, natürlich nicht direkt am Weg zur Klauskapelle, sondern rauf und den kleinen Berg.  Die schönsten Plätze hatte Gerda für uns ausgesucht, um uns mehr über die Gesundheitswirkungen der Waldluft zu erzählen. Was begeisterte Waldbesucher immer schon wussten und spürten, ist mittlerweile durch zahlreiche Studien nachgewiesen.

Viel zu schnell verging die Zeit, die eineinhalb Stunden waren schnell vorbei, nach einem kurzem Besuch der Klauskapelle spazierten wir gemütlich zum Ausgangspunkt zurück.

Maßnahme: Gesundheit und Gesundheitsnutzen Wald

Zurück

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Klima- und Energiefonds gefördert und im Rahmen des Programms KLAR! KlimawandelAnpassungsModellRegionen durchgeführt.